0
14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Tagen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783219119336
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S., durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.4 x 28.4 x 22.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Eine behagliche Gewittergeschichte ab 4 Jahren für die ganze Familie, die zeigt, dass man vor Gewitter keine Angst haben mussSvea und ihre Schwestern Lotte und Berit wohnen in einem kleinen Ort. Es ist Sommer und eigentlich ist alles wie immer - wäre da nicht dieses seltsame Licht und dieser flüsternde Wind, der um das Haus streicht. Auch Karl, der Hund, ist ganz aufgeregt. Da liegt doch etwas in der Luft! Und tatsächlich, es zieht ein Sommergewitter auf - und was für eins! Während Lotte sich ängstlich an Papa klammert, bleibt Berit ziemlich entspannt. Für die kleine Svea ist es das erste Gewitter und so ganz geheuer ist es ihr auch nicht. Aber Papa hat schon eine Idee, wie sie gemeinsam dem Spektakel beiwohnen können. Atmosphärisch illustriertes Bilderbuchdebüt von Nachwuchstalent Malin Hörl - mit Tipps für das richtige Verhalten bei Unwettern Ausgezeichnet mit dem dPICTUS UNPUBLISHED PICTUREBOOK SHOWCASE 2020

Autorenportrait

Malin Hörl ist Absolventin der Münster School of Design (MSD). "Da liegt was in der Luft" ist ihr erstes Bilderbuchprojekt und gleichzeitig ihre Abschlussarbeit.

Schlagzeile

Wenn es draußen blitzt und stürmt